Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

13.04.2016

Kleine Lieblinge

Ich gebe zu, auch ich habe kleine Lieblinge, aber den Püppchen ist diese Ungerechtigkeit ja egal.

Dieser rosa Zwerg hat mein Herz erobert, und falls es bei euch ähnlich ist, mache ich eine solche Puppe gern noch einmal. Diese ist schon vergeben, ihr Zwilling wird dann sehr, sehr ähnlich aussehen. Dafür einfach den Shop besuchen!



Dieses Püppchen ist für ein Geschwisterchen gemacht worden und schon zuhause. Auch dieses Modell kann nachbestellt werden.

Hier liebe ich besonders die knalligen Farben und die süßen Tiere auf dem Stoff. Als Kind hat man da eine Menge zu entdecken!


Habt einen schönen, sonnigen Tag!





08.04.2016

Mädchen Püppchen.


Dieses kleine Mädchen wartet auf ein Zuhause. Da kann man hier klicken und sie zu sich holen!



Diese Farbkombination habe ich schon so oft gemacht! Pink getupft und pink gestreift zählt zu meinen liebsten Modellen. 
Dieses ist ein Ersatzpüppchen für eines, das schon ziemlich geliebt wurde.


Ich liebe solche Bilder, wenn sie Püppchen richtig platt gelegen und abgegriffen sind – dann sind sie genau ihrer Bestimmung nachgekommen, nämlich Immertreu an der Seite ihres Kindes zu sein.
Hier ist wieder gut zu sehen, warum die Nase zu den empfindlichsten Stellen an einer Puppe zählt, und warum die ursprünglichen Waldorfpuppen gar keine Nase hatten – an dieser Stelle wird der Trikotstoff nämlich recht schnell dünn.




Zu beiden Puppenmodellen – Schmuuusi und Erstlingspüppchen – gibt es auch ebooks zum Selbermachen. Schau doch mal HIER. Danke! <3 

01.04.2016

SALE Stoffpuppe Brüderchen und Schwesterchen

Diese beiden möchten auch gern schnell in ein neues, kuscheliges Zuhause – sie sind nämlich nicht abgeholt worden. Schau sie doch einmal an, sie sind ganz lieb! Dafür einfach auf das Bild klicken.
Das ist kein Aprilscherz :))))


30.03.2016

Püppchen im Angebot – Dolly Sale

Ich habe drei fertige Püppchen im Shop, die möchte ich gern vermitteln. Darum habe ich die Adoptionsgebühr gesenkt und hoffe, es finden sich liebe Puppeneltern! Einfach auf ein Bild klicken und huuiii...schon seid ihr im Shop. Beste Grüße!



22.03.2016

Ich wünsche mir Gelassenheit – ein Balancierkurs für die Seele (Rezension)



Ich wünsche mir Gelassenheit - Ein Balancierkurs für die Seele

Heute möchte ich euch wieder ein tolles Buch vorstellen, das für viele von uns Frauen und Müttern wie gerufen kommt.

Sind wir in unserem Leben ausbalanciert, ist alles im Gleichgewicht? Sind wir gelassen und in der Lage, die Dinge hinzunehmen wie sie sind?

Oftmals liegt es am eigenen Blickwinkel, wie wir Dinge bewerten. Unsere Widerstandskraft, die Resilienz wird in unserem Inneren ausgelotet. Der Balancierkurs ist ideal geeignet, wenn man gerade gestresst, unzufrieden und leicht reizbar ist – eben gerade dann, wenn das Innere aus dem Lot geraten ist. Dann sind die praktischen Übungen der erfahrenen Autorin wirklich Gold wert.

Was ist das Besondere an diesem Buch? Zunächst einmal ist der klar strukturierte Aufbau sehr hilfreich. Man findet nicht nur in einer akuten Situation schnell eine passende Stelle, auch nach dem ersten oder zweiten Durchlesen  findet man leicht einen gewünschten Ratschlag wieder.
Die vorgeschlagenen Übungen, die von Bewusstwerdung über Gedankenübungen bis hin zu körperlichen Aktivitäten gehen, spiegeln die therapeutische Erfahrung der Autorin deutlich wieder. Auf jeden Fall ist man eines, wenn man Kapitel für Kapitel durcharbeitet: Entspannt und deutlich gelassener.

Ich habe schon mehrere solcher Bücher gelesen, war aber durchaus nicht immer zufrieden. manchmal war es einfach viel Blabla, aber wenig Substanz. An diesem Buch mag ich, dass es wirklich praktische Tipps und Anregungen gibt, die sich für jeden leicht und ganz ohne Hilfsmittel umsetzen lassen.

Für wen ist dieses Buch geeignet? Ich würde sagen, auf jeden Fall für Frauen und besonders natürlich für Mütter. Man erhält wirklich die Möglichkeit, mit dem Durcharbeiten des Buches etwas Grundlegendes an seinem Leben zu ändern. Das wird natürlich nicht von heute auf morgen passieren, sondern erfordert ein regelmäßiges Üben. Denn gerade an den Stellen, wo man sich selbst am liebsten im Weg steht, sind die eigenen Gedanken oft auf einem Irrweg, und dort sind sie meist schon seit langem unterwegs. Sie in eine andere, angenehmere Richtung zu lenken erfordert etwas Übung. Dabei kann dieses Buch jedoch eine echte Hilfe sein. Mein Fazit: Empfehlenswert.

Vielen Dank an den Ellert und Richter Verlag und Blogg dein Buch für mein Exemplar!

21.02.2016

Neue Püppchen

Jetzt geht es aber ganz gut vorwärts hier – und ich freue mich, neue Püppchen präsentieren zu können. Ein Zahnfeekissen ist auch dabei. Habt einen gute Sonntag!





14.02.2016

Elfe - Sternchen - Schwesterherzen/Immertreu®




Wie man sieht, bin ich wieder mit voller Freude dabei, frei mach dem Motto:
<3 Busy Hands – Happy Heart <3
Uns allen morgen einen guten Wochenstart!

04.02.2016

Ein Glücksklee-Schmusi

Bei diesem Püppchen habe ich den falschen Stoff genommen, aber es hat dann doch schnell ein neues Zuhause gefunden. Das hat mich sehr gefreut! Bestimmt ahnt die Puppenmama, dass es ganz viel Glück mitbringt....es hat aber auch lange gedauert, all die vierblättrigen Kleeblätter zu finden, die sich dort auf dem Stoff tummeln ;)