Posts

Es werden Posts vom Mai, 2015 angezeigt.

Püppchen und Einladung auf mein neues Blog

Bild
Hallo, ihr Lieben ! Nach und nach und in wesentlich größeren Abständen als gewohnt verlassen die letzten Wunschpuppen meine Werkstatt. Auch dieses Blog hat sich damit etwas "überlebt", und ich habe ein neues begonnen. Schat doch mal rein: Immertreu&Friends

Schönes Wochenende! Ela

My weekly dolls und Ankündigung

Bild
Ich werde voraussichtlich ab nächsten Monat eine kleine Pause bei den Wunschpuppen einlegen. Ich schreibe gerade an einem Roman und möchte mich darauf konzentrieren. Diesen Monat können noch Puppen auf Wunsch bestellt werden, die Lieferzeit kann allerdings bis zu 8 Wochen betragen.
Auf eine Art blutet mit das Herz, und ich bin euch so dankbar, dass ihr meine Puppenwerkstatt, die es mittlerweile seit fast 8 Jahren gibt, immer unterstützt. Aber es gibt so viele andere kreative Pläne und Wünsche in mir, die auch ihren Raum fordern. Ich möchte auch mein Puppenhandwerk weiter entwickeln, und dafür brauche ich Muße, um zu experimentieren und Neues zu probieren. Darum nun eine kleine Pause von Wunschbestellungen (ab Juni), und dann geht es weiter.
P.S.: Ihr werdet nicht sehr erstaunt sein, dass es in meinem (Fantasy-) Roman auch um eine Puppenmacherin geht ;)
Kreative und bunte Seelengrüße! Ela

My weekly dollie review

Bild
Hier lasse ich einmal die letzte Woche Revue passieren - zumindest was die Puppen betrifft :D
Diese süßen Gestalten haben sich letzte Woche auf die Reise in ihre neuen Zuhause gemacht:







Ich wünsche uns allen eine bunte und fröhliche Woche!

Für dich: Für mich genäht

Bild
Mit Für mich genäht: Individuelle Lieblingsstücke nähen und besticken legt Sabine Kortmann nach dem großen Erfolg von Für dich genäht ihr zweites Kreativ-Buch im Topp Verlag vor.

In der Crafter-Szene ist Sabine durch ihr Blog Smila´s World wohlbekannt. Sie entwirft Stoffe, Schnittmuster und gibt Nähkurse. Sabine ist schon seit 2006 in der DIY Blogger-Szene dabei.

Ihr Buch: Für mich genäht ist ein wunderbares Muttertags-Geschenk, dass man sich natürlich auch selbst machen kann. Denn darum geht es bei diesen Kreativ-Anleitungen: Zur Abwechslung einmal etwas nur für sich zu machen. Die vorgestellten Modelle sind fresh und finden sich nicht an jeder zweiten Ecke, was heutzutage keine Selbstverständlichkeit ist. Sabines Gespür für Design strahlt der Leserin von jedem der ansprechend arrangierten Bilder entgegen.

Natürlich kommen auch Anfängerinnen hier auf ihre Kosten, denn einige Modelle sind perfekt für den Einstieg geeignet. Zur Orientierung dient jeweils die Angabe der Schwierigkeitss…

So etwas braucht man doch gar nicht! #Fitnesstracker

Bild
Das Schöne an erwachsenen Kindern ist, das man mit ihnen tolle Sachen machen kann. Mit meiner Ältesten habe ich zum Beispiel eine Art Abnehm-Challenge :D - wir haben gemeinsam Low Carb praktiziert und sind jetzt bei Weight Watchers (sie geht zu den Treffen, ich mache es nur online). Spannend, wie sich die beiden Konzepte unterscheiden und welche Ergebnisse sich jeweils erzielen lassen! Und natürlich ist auch die praktische Umsetzbarkeit im Alltag ein wichtiger Faktor.
Jedenfalls, am wichtigsten für den Erfolg beim Abnehmen ist die Ernährung. Wenn du zu viel isst, kannst du dich bewegen wie du willst, du wirst nicht schlanker. Dennoch ist die Bewegung ein wichtiger Faktor für Wohlbefinden und einen straffen Körper. Und seit einiger Zeit läuft meine Große mit einem kleinen Tool durch die Gegend, dass sie zur Bewegung animiert. Da sie so begeistert ist habe ich sie gebeten, mir mal ihre Meinung aufzuschreiben - hier ist sie nun:


So etwas braucht man doch gar nicht!

Genau das ist das erste…

My weekly doll review

Bild
Na, wie war eure Woche? Hier war ganz zauberhaftes Wetter und ich finde es faszinierend, in welch kurzer Zeit das Grün im Wald so explodiert ist. Ich bin froh das ich durch den Hund quasi gezwungen bin, jeden Tag in den Wald zu gehen - wie viele wunderschöne Stunden wären mir sonst schon entgangen?! Ansonsten habe ich diese Woche recht viel geschrieben und natürlich die abgebildeten Püppchen gemacht.
Manchmal wundern sich Puppenkunden, warum meine Wartezeit so lang ist - ich mache ja alles selbst, von der Shoppflege (ja, der neue Shop nimmt langsam Gestalt an) über die Buchhaltung, den Einkauf und, am wichtigsten, die Herstellung der Puppen selbst. Jede einzelne Naht schließe ich höchstpersönlich, jeder Faden, ob beim Abbinden des Köpfchens oder als aufgesticktes Haar, geht durch meine Hände. Und davon habe ich nur zwei :D
Aber ihr könnt euch sicher sein, dass ich jedes Püppchen mit der gleichen Liebe und Sorgfalt mache, als wäre sie für mein eigenes Kind.
Habt noch einen schönen Son…