Posts

Es werden Posts vom November, 2016 angezeigt.

Rezension: Emoji backen

Bild
Ich bin zwar nicht sonderlich talentiert, was das Backen betrifft, aber dieses tolle Buch wollte ich trotzdem haben: Emoji backen, Gebackene Emojis für jede Stimmungslage.
Allein das Ansehen der witzigen Bilder macht Lust auf mehr. Das gesamte Konzept beruht auf 6 Grundrezepten und 14 verschiedenen Inspirationen. Wir haben zuerst die Kekse versucht und tatsächlich ist auch ein Teenager gern dabei, wenn es in der Küche ans Backen der verschiedenen witzigen Gesichter geht.
Unser Problem begann jedoch schon bei der Besorgung der Zutaten. Ich habe noch nie mit Fondant gearbeitet, und werde es wahrscheinlich auch nicht mehr tun. Demzufolge hatte ich keine Bezugsquelle für diese Zutat und bekam auch im dritten Laden nur weißes Fondant. Und Lebensmittelfarbe, Bärte und Augen, denn uns war schnell klar, wir werden improvisieren müssen.



Die Grundrezepte finden sich auf einer Übersichtsseite und sind nicht direkt bei den Rezepten vermerkt. Der Grundteig der Kekse kommt ganz ohne Backtriebmittel…